Wo Flammen und Asche zu Hause sind

  Startseite
  Über...
  Archiv
 
Gefragt
 
200
 
Dialoge
 
Die gnadenlose Suche nach Mr.P.
 
Die Trottel und ihr Spielzeug
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    inutaishou
    - mehr Freunde



http://myblog.de/amardesto

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tipp gleich was ab. Kommt dann auf ne neue Seite (Gef?hlt).
Wollte eigentlich noch mit Freya quatschen. Sie hatte mich gefragt, aber war nicht da. Ich kuck gleich nochmal und geh dann nach Hause...
1.7.04 14:33


Werbung


Hab? Freya noch ausm Klassenzimmer geholt. Sind dann allein? hinter zum Frieden. Mein Bierchen war doch recht schnell leer, aber ihres wollte und wollte net weniger werden XD~
Dann haben wir uns dazu entschlossen, die Flaschen zu tauschen...also hatte ich nochmal ne halbe Flasche und sie nen Assischluck XXXD!!!
Sie redet einem allerdings ins Wort und wird dann selber nit mehr fertig...aber sie ist richtig nett.
Ihre Brille gibt sie an niemanden, genau wie ihr Tagebuch...bei dem Tagebuch kann ichs versteh?n, aber bei der Brille...hmmm...keine Ahnung! XD!!!
Und dann kam Ron noch dazu und hat von meinem eh schon halben Bier nochmal die H?lfte getrunken...dann warn wir beim ROn und ham nochn bissl gequatscht. Der Tisch f?r den Festumzug n?chsten Sonntag is geil geworden! Auch, wenns nur der umgebaute vom Vorjahr am Kinoabend war...
Und dann sind wer noch nach Mittweida, nach nem neuen Auto umschaun?...
War dann doch noch sch?n geworden, der Tag. Vor allem mayn Dialog mit Ron XD! *gleich mal bei "Ich und..." eintipp?*
Nu denn...bis...ya...oO;;v
1.7.04 19:11


Muh oOv
Heute Vormittag in den Garten gespackt...auf die Leiter drauf XD! War mir erst zu wackelig, bin dann aber doch noch aufs Dach gestiegen. haben Kischen gepfl?ckt oOV
Und sp?ter noch bei meiner Sis und gleich ein paar davon vorbeigeschafft.
Und muss sp?ter noch zum Ron; n bissl bereden wegen dem Umzug morgen von wegen anfeuern, Playlist komplettieren und einfach ma so vorbeischaun?, was ich ja sonst nicht kann oO;;
Und dann mi?m Ron vllt. noch auf das Fest. Schloss- und Markttage. Heute kam schon mal sch?ne Musik; klang wie ein Dudelsack...da m?cht? man am liebsten mit einem Trinkhorn dortsitzen und feiern ;_;""
Nyaaa...bin dann ab Freitag f?r 3 Wochen bei meinem Vater; d.h. alle, die mir noch Briefe schreiben wollen, sollten dies SO tun, dass sie SP?TESTENS am Freitag bei mir ankommen (d.h. SP?TESTENS Mittwoch Abend oder Donnerstag Mittag abgeben!!!), weil ich nicht wei?, was ich so alles machen werde und ob ich Zeit hab, zu meiner Mutter zu fahren. Und ich warte nit gerne drei Wochen ^^;;
Nun denn...schwerd? mal wieder...Mails und PNs checken.
Aber vorher mach? ich noch ne Zusatzseite~~~"Dialoge"
3.7.04 15:39


Das 10. Kapitel wird soeben hochgeladen. Nebenbei gibt es einen kleinen Wettbewerb ^^;;
Am Ende ist die Rede von einem uralten Relikt. Allerdings habe ich, wie schon seit Beginn der Story, keinen Plan, wie es weitergeht. Darum wollte ich euch fragen, was das f?r ein Relikt sein soll. Schreibt eure Meinungen dazu ins GB und die, die ich am besten finde, wird dann im 11. Kapitel auftauchen!
3.7.04 18:09


Ich m?chte sterben...
Sterben oder mich so lange zusaufen, bis ich gar nichts mehr mitkriege...da war ein komisches Wochenende und heute ist so ein Tag...entweder zusaufen oder sterben...aber was anderes geht irgendwie nicht...

Freitag
?S hatte geregnet; also keine Kirschen pfl?cken und abends auch nit ins Kino...

Samstag
Vormittags auf dieser wackeligen Leiter mit meiner H?henangst aufs Dach und Kirschen gepfl?ckt, bis es geregnet hat.
Sp?ter zu meiner Schwester und abends zum Ron.
Haben den Wagen aufgebaut, allerdings gab es einigen Zoff zwischen Ron und seinem Vater...
Abends noch in Penig. Waren noch ein paar andere da. Hab eigentlich nichtmal ne Flasche Bier getrunken (nur ne knappe dreiviertelste) und war schon angeheitert...komisch...
Den Dialog mit Anja hab ich grad eben abgetippt ("Ich und...")
Dann meinte Torsten, dass er mich beneiden w?rde, wegen meiner Offenheit. Ich k?nne ?ber sonstige Gewohnheiten bei Selbstbefriedigung reden und k?nne es jedem sagen und h?tte kein Problem damit. Das beneidet er an mir...
Irgendwann gegen 00:20 nach Hause. Totales Dr?hnen in den Ohren wegen der pl?tzlichen Stille...

Sonntag
Vormittags war nix los; hab nur gebadet...
Mittags zum Gymnasium und dort den Ron getroffen. Schlie?lich zum Aufstellen gegangen und unser erstes halbes Plastegl?schen voll mit Bier getrunken.
Kaum einer hat mitgeklatscht oder angefeuert. Sie standen da wie die ?lg?tzen und ich h?tte sie am liebsten pers?nlich abgeschossen, wie die da in Reih? und Glied standen...
Zu Ron nach Hause gegangen. Wollten ?bers Netto wieder inne Stadt, weil ich meinte, Juliette gesehen zu haben. Allerdings dachte ich dann, es w?re jmd anderes gewesen...ich frag? sie nochmal...haben niemanden mehr getroffen.
Haben dann - nach unserem zweiten halben Bier - den Kirschschnaps aufgemacht. War warm im Mund und hat ziemlich arg geklatscht.
Sp?ter inner Stadt gewesen. Ham uns alle angeschaut; haben uns wohl wiedererkannt...ich habe mir diese ganzen Gesichter nicht gemerkt.
Hab Nicki auffem markt getroffen. Sie meinte, ihr Freund w?re bei ihr geblieben und h?tte daf?r seine ganzen Drogengesch?fte aufgegeben. Und er war einer der gr??ten Dealer Sachsens mit einem angeblichen w?chentlichen Einkommen von 50.000 Euro~~~
Sp?ter noch ein Trinkhorn gekauft. Schwarz. Lederriemen. Oben wei?. Gebe Ron das (geliehene) Geld morgen zur?ck...oder wenn ich das n?chste Mal auf die Sparkasse komme...hab?s mir aber f?r morgen vorgenommen...
Nochn bisschen getrunken und Daddel und Nancy getroffen. Dann nach Hause. Wieder dieser Druck auf den Ohren und diese Stille. Stille, weil ich alleine bin. Keine/r ist on, mit dem/der ich irgendwie ?ber all das mal reden kann...und deswegen denke ich, dass ich mich heute entweder zusaufen oder sterben sollte...aber ich kann beides nicht wirklich...dabei w?re es so einfach...mit dem Trinkhorn nochmal weg oder von der Br?cke springen. Und das w?rs...aber ich kann beides irgendwie nicht...
Und daran hast auch du Schuld. Ja, du! Du wei?t, dass es um dich geht! Wir haben Streit. Ich will dich hiermit nicht provozieren, aber das ist es, was du anrichtest.
Wenn du mein Blog noch liest, wei?t du es jetzt...ansonsten...tja...hab dir ja im YIM geschrieben...ich hoffe nur, dass ich dir bald die Sachen schicken kann, die ich dir noch schulde und dass wir dan einfach wieder Freunde sein k?nnen; es tut mir Leid; es macht mich fertig...
4.7.04 19:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung